Flörsheimer Frauen verspielen fast ihre 5:0 Halbzeitführung

Am vergangenen Mittwoch hatte man den SV Heftrich zu Gast. Der SV 09 machte von Anfang an ordentlich Druck und ließ dem Gegner wenig Raum. So konnte man bereits in der 5 min durch Jennifer Burkhardt mit 1:0 in Führung gehen und Heike Oerter setzte nur 3 min später zum 2:0 nach. Durch den hohen Druck, den die Flörsheimer ausübten, half dann Heftrich in der 25 min durch ein Eigentor mit, den Stand auf 3:0 auszubauen.

Die Zuschauer und Spielerinnen des SV 09 Flörsheim wollten weiterhin mehr. So bot der SV 09 in der 35min mit Lena Kleinfeldt und in der 42 min erneut mit Heike Oerter noch zwei zählbare Treffer und man ging mit einer 5:0 Führung in die Pause. Flörsheim startete mit einem Wechsel in die zweite Halbzeit. Doch dann klappte auf Flörsheimer Seite nichts mehr.Den Spielfluss, den man in der 1ten Halbzeit bewundern konnte, war verschwunden. Dadurch entwickelte sich eine extreme Unruhe und der SV Heftrich nutzte dies in der 76, 80 und 83min zu 6:3. Ein unglückliches Eigentor beendete die Partie mit 6:4. Die gezeigte Leistung der Mannschaft in der 2ten Halbzeit, zeigt das es noch viel Arbeit auf der Flörsheimer Seite gibt. Die Spielerinnen waren mit Recht zum Schluss enttäuscht, trotz der geholten 3 Punkte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend