Vier Tore von Petra Weitz beim 6:0-Sieg des SV Flörsheim

In der Fußball-Gruppenliga Wiesbaden der Frauen schoss sich das Team von Trainer Senol Tunaligil gegen die FSG Bad Soden/Schwalbach an die Spitze.

Die Gastgeberinnen dominierten die Partie bei ihrem Saisondebüt und hätten bis zur Pause deutlicher führen können. Im ersten Abschnitt war aber nur Petra Weitz für Flörsheim zum 1:0 erfolgreich. Sie ließ in der zweiten Hälfte noch drei weitere Tore folgen. Auch Natalie Kippert und Bianca Dechent waren für den SV Flörsheim erfolgreich. „Ich bin sehr zufrieden mit unserem ersten Spiel. Das waren 75 Minuten sehr sehenswerter Fußball“, sagte Trainer Senal Tunaligil. Besonders erfreute ihn die gute Organisation in der Defensive. Die neu einstudierte Viererkette funktionierte bestens. „Wir haben von hinten auch gut herausgespielt“, berichtet Tunaligil weiter. Den ersten Sieg und die Tabellenführung wollte der Trainer zwar nicht überbewerten, trotzdem fügte Tunaligil an: „Wir wollen attraktiven Fußball spielen, aber es werden auch Rückschläge kommen. Jetzt haben wir aber erst mal ein Zeichen gesetzt.“

 

Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 6:0 Petra Weitz (37., 46., 65., 79.), 4:0 Natalie Kippert (72.), 5:0 Bianca Dechent (76.).

 

Quelle: Höchster Kreisblatt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend