Doppelspieltag ohne Punktverlust

Erstes Spiel fällt aus, im zweiten sichert sich der SV einen glücklichen Sieg

So hatten sich die Flörsheimer ihren Start in den Doppelspieltag der Kreisklasse C nicht vorgestellt. Am Donnerstagabend war alles vorbereitet für das Heimspiel des SV gegen den SV Hofheim II. Das Team war bereit, der Gegner war da, aber weil kein Schiedsrichter auftauchte, musste die Partie abgesagt und verlegt werden. Wann das Nachholspiel stattfindet, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.Allerdings wurde dann beim SV 09 die Woche doch noch Fußball gespielt, weil am Sonntag noch das Auswärtsspiel bei Primavera Hofheim auf dem Programm stand. Nach 90 Minuten standen ein 1:2 (1:0) und drei Punkte für die Flörsheimer zu Buche. Interimstrainer Senol Tunaligil sah auf dem Hofheimer Hartplatz „ein von beiden Mannschaften grottenschlechtes Spiel.“ Gerade die Hofheimer schossen im gesamten Spiel nicht einmal aufs Flörsheimer Tor, bis sie Ende der ersten Halbzeit von den Gästen per Elfmeter dazu eingeladen wurden. Da der Elfmeter durch ein dummes Foul im Strafraum von einem Spieler, der schon gelb gesehen hatte, begangen wurde, sah dieser folgerichtig gelb-rot. Flörsheim war damit ab der 44. Minute in Unterzahl und musste mit ansehen wie Hofheim seinen einzigen Torschuss vom Elfmeterpunkt verwandelte. Es dauerte bis weit in die zweite Hälfte hinein, bis die Flörsheimer reagieren konnten. Erst in der 85. Minute traf Alexander Wisner zum 1:1. Und in der 90. Minute war es ein angeschlagen eingewechselter Kevin Böhm, der humpelt für den 2:1-Siegtreffer sorgte. „Nach so einem Spiel heißt es die drei Punkte mitnehmen, Mund abputzen und weiter geht’s.“ sagte Tunaligil. Obwohl auch sein Team keine gute Leistung zeigte, hatte der Trainer ein Sonderlob für Aakil übrig. Dieser stammt aus der A-Jugend des SV und überzeugte in seinem ersten Spiel für die erste Mannschaft. Einer wie Aakil macht den Flörsheimern angesichts der langen Verletztenliste Mut. Auch hofft Tunaligil auf die Rückkehr von Baumfalk, Haase und Maurer, um ein gutes Training in der Woche gestalten zu können und für die nächste Aufgabe gegen Alemannia Nied II gut vorbereitet zu sein. 

 

 

S.V.09 - SV Hofheim II          Ausfall

 

 

Primavera Hofheim - S.V.09          1:2 (1:0)

Tore: 1:0 Mike Zimmer (45.), 1:1 Alexander Wisner (85.), 1:2 Kevin Böhm (90.)

Gelb-Rot: Aziz (44./S.V.09)

 

S.V.09: Kowal; Beciraglic, Kilic, Springer, Umar, Mercan, Würbach, Wisner, Gericke, Böhm (37. Sener/80. Rückwechsel), Aakil

Primavera Hofheim: Coppedge, Sonko, Herrmann, Zimmer, Sposato, Castrovillari, Mehretab (60. Grillo), Miskovic (38. Sama), Santonastaso, Santella, Pullara (28. Güler)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend