Das Glück auf unserer Seite. Der nächste Sieg!

Der Tabellenführer hatte sich die Aufgabe beim abstiegsbedrohtem Gastgeber leichter vorgestellt. Neuenhain spielte stark und ging verdient in Führung. Nach dem Ausgleich der Gäste kam es zu einer Spielunterbrechung, nachdem laut Neuenhains Trainer Ugo Capalbo ein Flörsheimer Akteur auf seinen Spieler eingeschlagen hatte und die Rote Karte sah. Die Gastgeber drückten anschließend auf den Siegtreffer, liefen in einen Konter und standen mit leeren Händen da. „Wir wollten unbedingt die drei Punkte, aber Flörsheim hat eine starke Mannschaft“, sagte Capalbo.



FV 08 Neuenhain II - S.V.09          1:2 (0:0)

Tore: 1:0 D. Aguirre (58.), 1:1 K. Böhm (74.), 1:2 K. Böhm (85.)

Rot: K. Koc (73./S.V.09)

Besonderes Vorkommnis: J. Hamid scheitert mit Foulelfmeter an Flörsheims Torhüter M. Pino (51.).


S.V.09: Pino, Koc, Gericke, Umar, Acosta Cruz (67. Beciragic), Pennino, Kocer, Wisner, Würbach, Baumfalk (56. Böhm), Belhassine

BSC Kelsterbach II: Ziegler, Tarant, Modeo, Ester, Breidert, Diallo, Munoz (89. Bund), Manuli, Aguirre, Gudelj, Hamid (81. Qubad)


Quelle: Höchster Kreisblatt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend