Furioser Saisonstart

S.V.09 Flörsheim startet mit 6:0-Kantersieg

Eindrucksvoll sind die Fußballer des S.V.09 Flörsheim nach ihrem Aufstieg in die Kreisliga B in die neue Saison gestartet. Auch eine Spielklasse höher war man die deutlich bessere Mannschaft und konnte am Ende auf eigenem Rasen einen 6:0 (3:0)-Kantersieg gegen die SG Wildsachsen II feiern. Mit drei Neuzugängen in der Startformation (Genc, Deniz und Fritz) dominierten die Gastgeber die gesamte Partie und ließen dabei kaum Chancen für den Gegner zu. „Das war eine starke Leistung von uns. Die Jungs waren heiß auf den Saisonstart und das hat man gemerkt“, sagte Mert Mutlu, sportlicher Leiter der Flörsheimer. Auch angesprochen auf die Neuzugänge konnte Mutlu nur lobende Worte finden: „Alle drei haben eine solide Leistung gezeigt. Unsere gute Vorbereitung hat dazu geführt, dass alle Neuen gut in die Mannschaft reingefunden haben.“ Doch zunächst war es ein Leistungsträger des letzten Jahres, der die Flörsheimer auf die Gewinnerstrecke führte. Wisner schoss die Hausherren in der 14. Minute mit 1:0 in Führung. Nur drei Minuten später erhöhte Celik auf 2:0. Mit der Führung im Rücken konnte der Sportverein jetzt noch befreiter nach vorne spielen, sodass Genc bei seinem Debüt für die Blauen in der 28. Minute seinen ersten Treffer bejubeln durfte. Mit 3:0 ging es also in die Halbzeit.


Allerspätestens in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit fiel dann die Entscheidung. Nachdem
Spielertrainer Pennino in der 52. Minute auf 4:0 erhöht hatte, vergab Wildsachsen einen Elfmeter, was
die Moral der Gäste endgültig brach. Brian Gericke (75.) und Kevin Böhm (82.) sorgten dann für den
6:0-Endstand.


Damit sind die Flörsheimer bereits am ersten Spieltag in der neuen Liga angekommen und wollen
jetzt weiter Punkte sammeln. „Als Aufsteiger bleibt unser Ziel der Klassenerhalt, nach dem ersten Spiel-
tag auch nach so einem Ergebnis natürlich unverändert“, mahnte Mutlu so früh in der Saison zur Bodenständigkeit. Die nächsten Punkte sollen kommende Woche eingefahren werden, wenn der S.V.09
zuerst in Unterliederbach (Sonntag, 23. August um 12:30 Uhr) und dann zwei Tage später um 19:30 gegen Sossenheim spielt.

 

 

S.V.09 - SG Wildsachsen II          6:0 (3:0)

Tore: 1:0 A. Wisner (14.), 2:0 E. Celik (17.), 3:0 D. Genc (30.), 4:0 L. Pennino (55.), 5:0 B. Gericke (75.), 6:0 K. Böhm (82.)

 

S.V.09: Pino, Deniz, Umar, Gericke, Rolle, Genc (30. Schwaab), Pennino, Celik, Wisner (83. Böhm), Kocer, Fritz

SG Wildsachsen II: C. Schmitt, Dollak, Yim, Chaouqui (Ritter), Sottung (25. Schiemann), Meyer, Lueders, Brunnhoelzl, Tebele, Becker, M. Schmitt

 

Quelle: Flörsheimer Zeitung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend