Deutliche Pleite

S.V.09 Flörsheim muss erste Saisonniederlage einstecken

Das war ein rabenschwarzer Spieltag für die Fußballer des SV 09 Flörsheim. Innerhalb von 15 Minuten geben die Gäste das Kreisliga B-Spiel bei Nassau Diedenbergen II aus der Hand und unterliegen am Ende mit 4:0 (0:0). Diedenbergen hatte zuvor erst ein Spiel gewonnen. 


Die ambitionierten Flörsheimer taten von Anfang an zu wenig fürs Spiel, fanden erst spät in die Partie und nutzten ihre Möglichkeiten nicht. Wie so oft im Fußball wurden die Blauen am vergangenen Sonntag dafür bestraft. In der ersten Halbzeit gelang auch Diedenbergen kein Treffer und so ging es torlos in die Pause.


Nach Wiederanpfiff folgten die entscheidenden 15 Minuten, die diese Partie entschieden. Lucas Schumacher eröffnete in der 49. Minute den Torreigen der Hausherren und brachte Diedenbergen mit 1:0 in Führung. Vier Minuten später legte Kowacs mit dem 2:0 nach, ehe Moritz Lüpke auch der dritte Treffer der Gastgeber gelang. Damit war die Partie entschieden und der Widerstand der Gäste um Spielertrainer Pennino gebrochen. In der 76. Minute erhöhte Lüpke mit seinem Doppelpack noch auf den 4:0-Endstand. Zu allem Überfluss zog der Schiedsrichter zwei Minuten nach dem 4:0 die gelb-rote Karte, sodass die Blauen das Gastspiel nur mit zehn Mann beendeten.


Alles in allem eine ernüchternde Niederlage, die die Flörsheimer Senkrechtstarter wieder zurück auf den Boden der Tatsachen holen sollte. Dank zuvor drei Siegen und einem Unentschieden stehen die Flörsheimer immer noch auf Platz drei in der Kreisliga B. Wenn sie aus der ersten Saisonniederlage jetzt die richtigen Schlüsse ziehen und die Pleite schnell abhaken, sollte die Mannschaft mit dem vorhandenen Potential wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Dabei hat der SV länger Zeit zur Vorbereitung als andere, da der Sportverein am Wochenende spielfrei hat. Dafür stehen in der darauffolgenden Woche zwei (Auswärts-)Spiele an. Am Donnerstag (17. September, 19:30 Uhr) beim FC Schlossborn und am Sonntag (20. September, 15:00 Uhr) beim BSC Schwalbach.

 

 

SG Nassau Diedenbergen II - S.V.09          4:0 (0:0)

Tore: 1:0 L. Schuhmacher (49.), 2:0 A. Kowacs (53.), 3:0 M. Luepke (63.), 4:0 M. Luepke (76.)

Gelb/Rot: C. Belhassine (78./SV09)

 

S.V.09: Pino, Deniz, Aziz, Gericke, Belhassine, Ö. Göretas, Celik (52. Aakil), Kocer (30. A. Göretas), Genc, Kafa, Rolle

SG Nassau Diedenbergen II: Müller, Gerke, Leisring (65. Leisring), Schuhmacher, Wolf, Luepke, Jodar, Hess (46. Kettenbach), Hosoda, Loeper (46. Schneiders), Kowacs

 

Quelle: Flörsheimer Zeitung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend