Nicht über das Remis hinausgekommen

TV Wallau - S.V.09          1:1 (1:1)

Eine Punkteteilung kann im Fußball meist von zwei Seiten her betrachtet werden: Zum einen wurde das Spiel nicht verloren, zum anderen aber die Chance auf einen „Dreier“ verpasst. Dieses gespaltene Gefühl herrschte am Sonntag auch beim B-Kreisligisten SV 09 Flörsheim nach dem 1:1 (1:1)-Unentschieden beim TV Wallau vor. Auch wenn für die „Blauen“ in dieser Saison kaum noch große Schritte nach oben oder unten möglich sein werden, will man dennoch möglichst jedes Spiel siegreich gestalten. „Wir waren nicht zufrieden mit dem Punkt. Deshalb hat die Mannschaft in den letzten Minuten auch noch einmal aufgemacht“, erklärte Mert Mutlu, der Sportliche Leiter des SV 09, dem der Flörsheimer Auftritt über weite Strecken gefiel.

 

Etwas zu kämpfen hatten die Gäste jedoch mit dem ungewohnten Untergrund, auf dem gespielt wurde. Die Flörsheimer benötigten einige Minuten, um sich auf dem Hartplatz zurechtzufinden. Dabei half jedoch auch die frühe Führung, die Özgür Göretas nach einem Eckball bereits in der 4. Minute markiert hatte. Wallau hatte in der Folge zwar die größeren Spielanteile, konnte daraus jedoch nur wenige zwingende Offensivaktionen entwickeln. Stattdessen hätte die Elf des Sportvereins beinahe ihren Vorsprung ausgebaut. Der Treffer von Nico Amadu auf Vorlage von Göretas fand allerdings aufgrund einer Abseitsstellung nicht die Anerkennung des Schiedsrichters. Nicht unverdient kamen die Hausherren so noch vor dem Seitentausch zum Ausgleich. Nils Körner nutzte das diffuse Abwehrverhalten der Gäste zum 1:1 (36.).

 

Nach dem Wiederanpfiff hatte Flörsheim die Begegnung besser im Griff und erspielte sich dabei die eine oder andere Einschussmöglichkeit. „Im Strafraum hätten wir uns aber ein bisschen cleverer anstellen müssen“, befand Mutlu, denn ein Tor sprang dabei nicht mehr heraus.

 

Für den SV 09 geht es am Sonntag ab 15 Uhr mit dem Heimspiel gegen Meisterschaftsanwärter FSC Eschborn weiter, der im Kopf-an-Kopf-Rennen mit Tabellenführer BSC Altenhain im Kampf um den Aufstieg jeden Zähler benötigt.

 

 

TV Wallau - S.V.09          1:1 (1:1)

Tore: 0:1 Ö. Göretas (4.), 1:1 N. Körner (36.)

 

S.V.09: Pino, Imlau (72. Bauso), Genc, Gericke, Springer, Özgüc (58. Teca), Wisner, Leiser, Göretas, Kocer, Amadu

TV Wallau: Wronski, Solte (71. Jung), Fischer (89. Ronde), Koerner, Natalello, Folgmann, Kaiser, Hoffmann, Lenwell, Schneider (75. Bendadda), Kamm 

Quelle: Flörsheimer Zeitung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend