„Im Kreis zeigen, dass wir da sind“

SV 09 Flörsheim will die positive Entwicklung fortführen

Reiner Ergebnisfußball entspricht nicht der Philosophie von Luigi Pennino. Das betont der vor Kurzem erst 26 Jahre jung gewordene Spielertrainer der Fußballer des SV 09 Flörsheim gerne. Nicht, dass es ihm in Bezug auf den Siegeswillen an Ehrgeiz mangeln würde, vielmehr liegt ihm eine langfristige und anhaltende Entwicklung seines Teams am Herzen. „Für mich ist es das Wichtigste, dass wir immer versuchen Fußball zu spielen, auch wenn man dabei mal verliert“, erklärt er nach der langen Vorbereitungsphase von über fünf Wochen, die am kommenden Sonntag mit dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison ihr Ende finden wird. Umso bemerkenswerter ist, dass nur zwei der bisherigen acht Testspiele gegen ausschließlich höherklassige Teams verloren gingen. Diese Ausbeute würden die „Blauen“ gerne in der ersten Kreispokalrunde am Sonntag ausbauen, wenn ab 15 Uhr der zwei Klassen höher angesiedelte FC Schwalbach in Flörsheim gastiert.

 

Der Fokus liegt jedoch selbstverständlich auf dem Ligabetrieb, der eine Woche später mit einem Heimspiel gegen den SC Eschborn, den Nachfolgeverein des insolvent gegangenen 1. FC Eschborn, aufgenommen wird. Nach dem Aufstie  in die Kreisliga B in seinem ersten Amtsjahr und dem souveränen Klassenerhalt in der vergangenen Saison geht es für Pennino in erster Linie darum, das Gezeigte zu bestätigen. „Wir wollen zu Konstanz finden, unsere eigene Philosophie entwickeln und im Kreis zeigen, dass wir da sind“, gibt sich der Spielertrainer selbstbewusst, wenngleich er davon ausgeht, dass „die zweite Saison in einer Liga schwieriger wird als die erste“.

 

Auch deshalb hat er sich Arben Rahmani von der DJK Flörsheim als Co-Trainer ins Boot geholt. Zusammen wollen sie nicht nur auf fußballerischer Ebene den nächsten Schritt gehen. „Es gilt, die jungen Spieler zu integrieren und auch ein Stück weit zu erziehen. Wir wollen, dass sie auch außerhalb des Platzes immer teammäßig denken“, erläutert Pennino die gesteckten Ziele für die kommenden zwölf Monate, an deren Ende mindestens erneut der Klassenerhalt stehen soll.

 

Quelle: Flörsheimer Zeitung

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend