Mitgliederversammlung 2017 - nur 25 Mitglieder anwesend

Vorstand des SV 090 war von der Resonanz enttäuscht

Ein anstrengendes Jahr liege zurück, erläuterte die Vorsitzende: „Wenige Schultern mussten viele Arbeiten übernehmen.“ Die Kabinensanierung mithilfe der Herren der Soma bezeichnete sie als „gelungen“ und bat um schonenden Umgang. An der Umsicht mit dem Sportplatz und untereinander müsse weiter gearbeitet werden. Erstmals fanden 2016 die Jubilarenehrungen im Rahmen des Helferabends in der Stadthalle statt. Hier waren „viele eingeladen, aber viele nicht erschienen“.

 

Viele Posten waren lange unbesetzbar

Wegen der vielen nicht besetzbaren Vorstands- und Abteilungsleiterposten habe sich im Sommer die Frage gestellt, welche Perspektive der SV 09 noch habe. Doch habe der Vorstand im Vorfeld der Jahreshauptversammlung genügend Kandidaten für die Vorstandswahlen gefunden. Alle Posten der „ersten Garnitur“ und zwei stellvertretende Abteilungsleiter konnten am Donnerstagabend neu bestimmt werden (siehe Infokasten). Vakant bleiben die Stellen des Webmasters, des stellvertretenden Mitgliederverwalters und des Platzkassierers. Hier wird überlegt, ob sich drei Personen finden, die sich die Aufgabe des Eintrittskartenverkäufers teilen. Arbeitsaufwand für jeden: Einsatz im Kassenhäuschen jeden sechsten Sonntag.

Sportlich steht der SV 09 gut da mit eigenen A-, B-, D- und G-Jugendgruppen. Es besteht die Absicht, eine F-Jugend aufzustellen. Die drei Fußballcamps 2016 hatten nur eine mäßige Beteiligung. Daher wird das Ostercamp in diesem Jahr ausfallen. Die zwei gemeldeten Herrenmannschaften haben gut abgeschnitten. Die erste Herrenmannschaft steht knapp hinter den Aufstiegsplätzen. Die beiden Frauenmannschaften haben eine Kadergröße von 13 und 15 Mädels.

Da sieben Spielerinnen den SV 09 nach der Saison verlassen, ist es fraglich, ob „wir weiterhin zwei Mannschaften aufstellen können“. Die Abteilung Kickboxen meldet 94 Mitglieder, die bei verschiedenen Meisterschaften erfolgreich waren. Hier werde nicht nur trainiert, sondern auch „neben der Matte viel geboten“.

Die Soma besteht aus Herren im Alter 50 plus bis Ü 60. Mangels einer ausreichenden Zahl fitter Spieler wurde der Spielbetrieb bereits am 16. Januar 2016 eingestellt. Zwei Herren sind in einer Spielgemeinschaft mit der Soma in Korbach aktiv und waren bei einem Spiel in Münster am Stein erfolgreich. Die Herren treffen sich jeden Mittwoch in der Vereinskneipe zum Kartenspiel und einem Imbiss. Bei schönem Wetter wird auf der vereinseigenen Anlage Boule gespielt. Das Vereinslokal konnte bei elf Feiern und einem Firmenfest „schöne Einnahmen erzielen“.

Quelle: Mainspitze

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend