Torloses Unentschieden

S.V.09 Flörsheim - TV Wallau 0:0

Die Ladehemmungen des SV 09 Flörsheim halten an.

 

Das torlose Remis gegen den TV Wallau konnten die „Blauen“ nach zwei herben Niederlagen (2:7, 0:3) und dem wohl endgültigen Ausscheiden aus dem Aufstiegskampf jedoch als ersten Schritt zur Besserung werten. „Wir sind aus

 

unserer schlechten Phase noch nicht draußen“ ,sagte auch Spielertrainer Luigi Pennino. „Aber

 

wenn wir so weitermachen, schaffen wir das schnell.“ Gegen den Tabellensiebten der Kreisliga B zeigten sich die Flörsheimer immerhin spielerisch wieder auf einem höheren Niveau. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit mit defensiv gut sortierten Gästen strahlte das SV-Aufgebot nach der Pause mehr Torgefahr aus. Die größeren Spielanteile und einige gute Einschusschancen genügten an

 

diesem Sonntagnachmittag jedoch nicht, um mal wieder drei Punkte mitnehmen zu können. „Das  nötige Quäntchen Gluck hat am Ende auch gefehlt“ ,stellte Pennino fest, das Unentschieden gehe

 

insgesamt aber auch in Ordnung. Da der TuS Niederjosbach an diesem Spieltag ebenfalls nur einen Punkt sammelte, bleibt der Rückstand der viertplatzierten Flörsheimer auf den Aufstiegsrelegationsplatz bei neun Zählern bei noch sieben auszutragenden Partien. Nach vier

 

sieglosen Duellen in Serie hat der SV 09 am kommenden Ostermontag (13 Uhr) eine vermeintlich

 

willkommene Aufgabe vor der Brust: Gastgeber Germania Okriftel II hat als Tabellenschlusslicht

bereits 94 Gegentore kassiert

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend