Beeindruckende Konstanz

Überwintern auf Platz Eins!

FC Schlossborn – SV 09 Flörsheim 0:2 (0:0)

 

(hö) – Bereits seit dem dritten Spieltag führt der SV 09 Flörsheim das Tableau der Kreisliga B an. Dass sich daran auch nach 18 Partien nichts geändert hat, hat viele Gründe. Dazu zählen die konstant guten Leistungen, die vielen Torchancen, die sich die „Blauen“ unabhängig der Gegner in jedem Spiel erarbeiten und die Ruhe, mit der die Begegnungen zu Ende gebracht werden. Aber auch kleinere, hin und wieder auftretende personelle Rückschläge

 

werden beinahe problemlos wegsteckt. So mussten die Flörsheimer am Sonntag beim FC Schlossborn mit Tobias Würbach und Stefan Springer auf ihre beiden Eckpfeiler im defensiven Mittelfeld verzichten, setzten sich letztlich dennoch souverän mit 2:0 (0:0) durch. In der ersten Halbzeit wollten allerdings weder der gastgebende Tabellenachte

 

noch die Elf des SV 09 so richtig warmlaufen.

 

„Beide Mannschaften haben sich schwergetan im Spielaufbau“, kommentierte Trainer Michael Schwerzel das zähe Treiben. Größter Aufreger war die knapp verpasste Führung der Hausherren, als ein Eckball vom Rücken eines Schlossborner Spielers an die Latte prallte.

 

Ansonsten gab es hauptsächlich Fernschüssen zu sehen, die nur mäßig torgefährlich wurden. Es war deshalb nicht verwunderlich, dass es für ein erstes Tor eine Standardsituation brauchte. Roschdi Abdelali schoss Flörsheim per Freistoß in Front (55.) und schien seinem Team damit gleichzeitig neuen Schwung zu verpassen. In der Folgezeit

 

nämlich fanden die Gäste immer mehr zu ihrem gewohnt chancenreichen Offensivspiel. Lucas Wilson setzte sich außen durch und spielte in die Mitte zum einschießenden Nils Pfaffe – 2:0 (62.).

 

Die „Blauen“ hatten nun alles im Griff, hätten ihren Vorsprung aber noch weiter ausbauen können. Rene Wenning (zweimal), Pfaffe sowie „Joker“ Stephan Fritz brachten die größten Gelegenheiten jedoch nicht im Tor unter.

 

Am kommenden Wochenende ist die B-Klassen-Formation des SV 09 spielfrei. Am Sonntag, 10. Dezember, steht dann zum Jahresabschluss noch die Revanche bei Creu Höchst an – gegen die Frankfurter kassierten die Flörsheimer ihre bislang einzige Saisonniederlage.

 

 

 

SV 09: Can; Imlau, Gericke, Özkavas, Konstantinidis, Wenning (57. Fritz), Abdelali, Pfaffe (62. Bozbek), Hatip (90. Bendadda), Wilson, Kocer.

Quelle: Flörsheimer Zeitung

Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 1. Herren-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 2. Herren- und 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor 1. & 2. Damen-Mannschaft
Sponsor Fußballcamp
Sponsor Fußballcamp
Sponsor B-Jugend
Sponsor B-Jugend