SV 09 im Pech

SV 07 Kriftel II – SV 09 Flörsheim 3:2

 

(jwi) – Knapp an einem Punktegewinn schrammte in der B-Klasse Main-Taunus der SV 09 Flörsheim vorbei. Bei der Reserve des SV Kriftel unterlagen die Untermainstädter unglücklich mit 2:3 (1:1).

Erst in der zweiten Minute der Nachspielzeit gelang den Gastgebern vor nur wenigen Zuschauern in Kriftel durch Özvcelik der 3:2-Siegestreffer. Ein wichtiger „Dreier“ im Abstiegskampf für Kriftel, das als Viertletzter nun einigen Abstand zu den drei „Kellerkindern“ Weilbach III, Bremthal II und Schwalbach II besitzt. Opstiner traf zweimal für die Gastgeber vor und nach der Halbzeit zum 1:0 und 2:1, Benhadi konnte für die „Blauen“ vor dem Halbzeitpfiff zum gerechten 1:1 ausgleichen. Als der erneut starke Würbach drei Minuten vor dem Ende zum 2:2 ausgleichen konnte, schien ein dem Spielverlauf gerechtes Remis fest zu stehen. Dann das Pech in der Nachspielzeit für die Gäste vom Untermain.

Am kommenden Sonntag (15 Uhr) empfängt der SV 09 auf dem Sportplatz an der Opelbrücke den Nachbarn FC Eddersheim III. Die Gäste stehen drei Plätze hinter dem SV 09 Flörsheim (Zehnter).

Es spielten: Schwarz; Gericke, Heger, Springer, Pfaffe, Bozbeck, Demirarslan, Bendadi, Oezkavas, Striebich.

Quelle: Flörsheimer Zeitung

Unsere Sponsoren