Nur einen Punkt für den SV 09

B-Klasse MTK: SV 09 Flörsheim – FC Eddersheim 3 1:1

 

(jwi) – Lediglich zu einem unbefriedigenden 1:1-Unentschieden kam in der B-Klasse des Main-

Taunus-Kreises der SV 09 Flörsheim gegen FC Eddersheim 3. Die „Blauen“ zeigten wenig Spielwitz,

Ideen waren Mangelware.

Vor rund 30 Zuschauern führten die Gastgeber nach einem schnellen Treffer zum 1:0 (3.) durch Fritz,

das insgeheim erhoffte Schützenfest schien sich anzubahnen. Weit gefehlt, denn am Ende holte der bisherige Viertletzte mit dem 1:1 nach einem SV-Abwehrfehler sogar noch einen Punkt und verbesserte sich um einen Rang. Rufa markierte den insgesamt sehr glücklichen und schmeichelhaften Ausgleichstreffer für die dritte Staustufenmannschaft, die nun wieder gute Hoffnungen auf den Klassenerhalt hat.

Die „Blauen“ bleiben im Mittelfeld stecken, können angesichts der sicheren Position schon jetzt einiger Spieler aus dem zweiten Glied testen oder an Neuzugänge für die nächste Saison denken.

An der Spitze kassierte Hornau II eine überraschende Heimpleite (0:1) gegen Wallau, Verfolger

Creu Höchst (lediglich einen Zähler zurück) kann wieder hoffen. Beim SV 09 überzeugte lediglich die

Defensive, der Angriff bot nur Stückwerk. Das soll sich am kommenden Wochenende (Beginn 15 Uhr

am Sonntag) im Heimspiel auf dem Sportplatz an der Opelbrücke gegen den gerade „gerupften“ Spitzenreiter Hornau II ändern, aber natürlich ist der A-Klassen-Aspirant aus dem Kelkheimer Stadtteil haushoher Favorit. Bereits ein Remis wäre eine echte Überraschung für die „Blauen“.

Es spielten: Schwarz; Gericke, Springer,. Konstantinidis, Fritz, Striebich, Borbek, Benhadi, Oezkavas,

Demirarslan, Heger.

 

Quelle: Flörsheimer Zeitung

Unsere Sponsoren